Herzlich Willkommen, liebe Gäste!

Wir freuen uns sehr, Ihnen die Heidersbacher Mühle, einen der idyllischsten Orte im schönen Odenwald, vorstellen zu dürfen. Was im Jahre 1769 als Mahlmühle für die Bauern von Heidersbach in den Elzgrund gebaut wurde, hat sich heute, mehr als 240 Jahre später, zu einem kleinen Juwel entwickelt, in dem Gastfreundschaft und Genuss zu Hause sind!

Die ersten Gäste hat die Mühle schon 1952 begrüßt. Damals errichtete Erich Felzmann, der das Anwesen einige Jahre zuvor gekauft hatte, im bestehenden Wohnhaus einen Landgasthof mit Pension. Dass die Mühle schon bald zu einem bekannten und beliebten Ausflugsziel wurde, ist nicht zuletzt unserer Mutter und Großmutter Else Felzmann zu verdanken: Ihre legendären Serviettenknödel und viele weitere kulinarische Spezialitäten
lockten bald schon Genießer von nah und fern an.

Gastfreundschaft, Qualitätsbewusstsein und Freude an den schönen Dingen des Lebens haben bei uns Tradition und werden bis heute sorgfältig gepflegt. Inzwischen führen Vater und Sohn Heiner und Ralf Felzmann in zweiter bzw. dritter Generation die Heidersbacher Mühle. Wir lieben unsere Aufgabe und engagieren uns mit Leidenschaft, um unser Angebot für Sie, unsere Gäste, ständig zu verbessern und zu erweitern.

Genießen und feiern in familiärer Atmosphäre, zur idyllischen Begleitmusik des rauschenden Elzbachs und des klappernden Mühlrads, an warmen Sommertagen auf der Terrasse oder in der kalten Jahreszeit in der heimeligen Gaststube – darauf möchten wir Ihnen auf diesen Seiten Lust machen.

Seien Sie herzlich eingeladen zu einem Besuch in der Heidersbacher Mühle –
wir freuen uns schon heute auf Sie!

Ihre
Familie Felzmann mit allen Mitarbeitern

Impressum